Selbstverteidigung für Frauen

Sichtbare Selbstsicherheit

Selbstverteidigung für Frauen ab Freitag, 17. Januar von 11 bis 12 Uhr. Mit Dr. Dagmar Coomann von der WingTsun-Akademie (20 Euro monatlich) Dagmar Coomann von der WingTsun-Akademie und interessierte Teilnehmerinnen

Dr. Dagmar Coomann von der WingTsun-Akademie Neuss/Düsseldorf weiß, wovon sie spricht: Aus eigener Erfahrung kennt sie das Gefühl, sich gegen männliche verbale und körperliche Aggressivität nicht wehren zu können. Dagegen wollte sie etwas unternehmen und lernte, selbstbewusster aufzutreten. Dieses positive Gefühl der eigenen Selbstsicherheit möchte sie gern anderen Frauen vermitteln.

Es geht darum, im Vorfeld Angriffen, zum Beispiel auf der Straße oder in einem öffentlichen Verkehrsmittel, zu entgehen, die eigene Angst Ernst zu nehmen und dagegen Maßnahmen zu ergreifen. Die Angreifer werden „mit kleinen bösen Tricks“ vertrieben. Es werden keine (Kampf-)Techniken, sondern Prinzipien unterrichtet, die schnell erlernt werden können. Ziel ist ein selbstbewusstes Auftreten, damit der Angreifer die Frau nicht als willenloses Opfer in Betracht zieht, die eigene Gesundheit und die von anderen zu bewahren. Man lernt, die Angst nicht zu zeigen, aber auch nicht zu haben.

Auch häuslicher Gewalt entgegenzuwirken, sie nicht mehr eskalieren zu lassen, lässt sich antrainieren.

Nach einem erfolgreich durchgeführten Crashkurs bieten die Puzzle-Frauen das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken samstags als Workshop oder 10-wöchigen Kurs in den Räumen auf der Krefelder Straße 66 an.
Kosten: 20 Euro für den Workshop, 70 Euro für den 10-wöchigen Kurs.

Anmeldungen unter: info@puzzle-frauen.de oder Tel. 0157 372 430 34  (Dr. Dagmar Kann-Coomann)

Infoflyer Selbstverteidigung


EBRU

EBRU

Die faszinierende Ebru-Kunst bringt die Künstlerin aus ihrem Alltag in eine Fantasiewelt. In diesem Moment legt sie ihre Gedanken und Gefühle als Farben und Muster auf die Wasseroberfläche nieder und gewinnt dadurch selbst eine neue Perspektive. In Europa ist diese Kunst der 100 Jahre alten Ebru-Malerei besser bekannt als „Türkenpapier“ oder „marmoriertes Papier“. Die Kreativität der Malerei auf dem Wasser bietet jedem ein breites Spektrum des künstlerischen Ausdrucks. Die Erlangung einer hochinteressanten, traditionellen Maltechnik geschieht dabei ganz nebenbei.
Sowohl Anfänger als Fortgeschrittene können diesen Kurs besuchen. Mitzubringen sind nur eine Schürze und alte Zeitungen. Versuchen Sie es einfach selber mal!

In unseren Räumen veranstalten wir regelmäßige Kurse, auf Wunsch auch Wochenend-Workshops und für alle, die anders Geburtstag feiern wollen, auch Geburtstags-Workshops für Groß und Klein (jeweils Anmeldung erforderlich).

Die Materialien sind jeweils in den Teilnahmegebühren (120,00 €) enthalten.

Nachdem unsere langjährige Ebru-Künstlerin Elmas Akalin leider nach Augsburg umgezogen ist, fanden wir mit Zinet Çelebi eine ebenso begeisterte und fähige Anhängerin der Ebru-Kunst.

Anmeldung und weitere Infos bei Zinet Çelebi, Tel. 0177 6851717


Koch- und Backkurs

Kochkurs

Wer hat Lust, den Kochlöffel mit uns zu schwingen und die türkische Küche kennenzulernen? Wir kochen süß oder herzhaft, warm oder kalt und sind auch bereit, mal etwas Neues auszuprobieren. Zum Schluss des Kurses erstellen wir unser eigenes Kochheft mit all den leckeren Rezepten.

Der Koch und Backkurs findet zweimal im Monat statt.
Und zwar immer der letzte Dienstag und Donnerstag.

Ansprechpartnerin für den Dienstagskurs: Miyase Bülbül Tel.-Nr.: 0157 83048315
Ansprechpartnerin für den Donnerstagskurs: Saniye Omral Tel.Nr.: 0173 2986888.

Kostenbeitrag: 8,- € pro Teilnahme

Anmeldung und Info bei den o.g. Ansprechpartnerinnen.


Nähkurs für Anfänger

Dieser findet jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt.

Kosten: 20,-€ pro Monat / Für Mitglieder 18,-€.

Anmeldung per E-Mail: info@puzzle-frauen.de